Suche

27.01.2022 Corona-Impfung nach überstandener Infektion

Personen, die bereits positiv auf Corona getestet worden sind, können sich später trotzdem dagegen impfen lassen. Allerdings sollte aufgrund der anzunehmenden Immunität i.d.R. 3 Monate mit einer Impfung gewartet werden, um überschießende Nebenwirkungen zu vermeiden.

Sind Sie an Corona erkrankt, dann sollten Sie darüber hinaus mindestens 4 Wochen völlig symptomfrei gewesen sein.


Beispiele:

Fall 1:

Positiver PCR-Test am 01.02.2022, keine Symptome/Erkrankung, dann 3 Monate Wartezeit, Impfung am ab dem 01.05.22.


Fall 2:

Positiver PCR-Test am 01.02.2022, Corona-Erkrankung dauert 2 Wochen, anschließend Impfung nach 10 Wochen (= 2,5 Monaten), also ab dem 01.05.22.


Fall 3:

Positiver PCR-Test am 01.02.2022, Corona-Erkrankung dauert 10 Wochen (bis zum 15.04.2022), dann Wartezeit von 4 Wochen, also Impfung ab dem 15.05.2022.


Bitte vermerken Sie also bei einer Impfanmeldung bei uns unbedingt, wann Sie positiv gestestet worden sind und wie lange Sie erkrankt sind.



210 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen