Suche
  • muthmann-freiburg

10.11.21: Covid-Impfung mit Moderna ab 30 Jahre


Die Impfempfehlung der STIKO wurde am 10.11.2021 aktualisiert:

Personen unter 30 Jahren sollen laut STIKO künftig nicht mehr mit Impfstoff von Moderna, sondern nur noch mit dem BioNTech/Pfizer-Vakzin gegen Corona geimpft werden. Hintergrund sind Beobachtungen zu Herzmuskel- und Herzbeutelentzündungen in dieser Altersgruppe.


Aktuelle Analysen zeigten, dass die selten vorkommenden Herzmuskel- und Herzbeutelentzündungen bei Jungen und jungen Männern sowie bei Mädchen und jungen Frauen nach der Impfung mit Moderna (Spikevax) häufiger beobachtet würden als nach der BioNTech-Impfung. Diese Komplikation sei nach bisher vorliegenden Sicherheitsberichten aber "überwiegend mild". Für Menschen ab 30 Jahren bestehe das erhöhte Risiko einer Herzmuskel- oder Herzbeutelentzündung nicht.



342 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen